Wie sehen neue Möglichkeiten und Gestaltungsspielräume für eine globale Ökonomie im 21. Jahrhundert aus?

Wie können wir Wirtschaft neu denken?

Eine Initiative aus einem Kreis von Unternehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz schafft Räume die Beispiele, Prototypen und Forschungsansätze im JETZT sichtbar machen. Die Initiative wird von Menschen getragen, die ihrem Herzen folgen und durch gegenseitiges Zuhören neue Perspektiven sichtbar machen.

Konferenz: Organisation der Zukunft – Zeitgemäße und agile Unternehmen bauen

Mittwoch, 18. April 2018 bisFreitag, 20. April 2018

Damit wir die Probleme heutiger Organisationen in den Griff bekommen müssen wir die Vorstellungen von Strukturen, Team, Leistung und Führung entwickeln, die heutiger Komplexität angemessen sind – aber auch zur Natur des Menschen passen.

 

Gewaltige Veränderungen

Dank neuer Technologien, stehen wir als Wirtschaft und Gesellschaft vor gewaltigen Veränderungen. Das mobile Internet, künstliche Intelligenz, Robotik, Gentechnik, Industrie und Gesundheit 4.0, um nur einige zu nennen, werden zu einer der massivsten Wandlungen führen, die eine Generation je erlebt hat.

Forschungsinstitute prognostizieren, dass es in zehn Jahren, die Hälfte der Top 500 Firmen gar nicht mehr geben wird und die Lebensspanne von Organisationen sich dramatisch verkürzt, weil sie sich zu wenig auf den Wandel einstellen.

Die Veränderungen sind jedoch weit mehr als nur techno-logischer Natur. Diese Veränderungen haben Auswirkungen auf unsere Organisationen, auf Zusammenarbeit, ja unsere ganze Gesellschaft.

 

Mehr als nur agil …

In den letzten Jahren sind eine Vielzahl neuer Ansätze und Modelle entstanden. Diese Konferenz gibt Überblick, Einblicke, Möglichkeiten zur fundierten Auseinandersetzung mit Experten, Anwendern, Neugierigen und Erfahrenen.

Am Mittwoch erhältst Du von internationalen Experten einen Ein- und Überblick in Denkansätze, Herausforderungen, Methoden und Praxisbeispiele: Unser Ziel ist, dass Du ein fundiertes Wissen bekommst, was sich hinter wichtigen Ansätzen und Schlagworten verbirgt, damit Du in Deiner Organisation die wichtigen Weichen stellen kannst.

An den beiden anderen Tagen kannst Du aus insgesamt neun Experten-Intensiv-Seminaren wählen und Deine persönlichen Schwerpunktthemen setzen.

Infos und Anmeldung unter: https://www.organisationderzukunft.eu


4. April 2018 /