Wie sehen neue Möglichkeiten und Gestaltungsspielräume für eine globale Ökonomie im 21. Jahrhundert aus?

Wie können wir Wirtschaft neu denken?

Eine Initiative aus einem Kreis von Unternehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz schafft Räume die Beispiele, Prototypen und Forschungsansätze im JETZT sichtbar machen. Die Initiative wird von Menschen getragen, die ihrem Herzen folgen und durch gegenseitiges Zuhören neue Perspektiven sichtbar machen.

Buchpräsentation „Flexibel und frei. Wie eine umfassende Energiewende unser Leben verändert“

Montag, 16. Oktober 2017 

Die Energierevolution hat bereits begonnen!

In der Energieversorgung findet derzeit der größte Umbruch seit 100 Jahren statt, eine neue Energieordnung entsteht, bei der kein Stein auf dem anderen bleibt. Dabei geht es nicht um ein paar tausend Solaranlagen und Windräder, sondern um eine Revolution, die unser Leben grundlegend verändern wird.

Roger Hackstock präsentiert sein neues Buch „Flexibel und frei. Wie eine umfassende Energiewende unser Leben verändert“, erschienen im oekom Verlag, am 16. Oktober um 19 Uhr im Impact Hub Munich, Gotzinger Straße 8, 81371 München. Wir laden euch herzlich ein und freuen uns auf einen spannenden Abend!

Roger Hackstock beschäftigt sich seit fast drei Jahrzehnten mit der Energiewende. Als langjähriger Geschäftsführer von Austria Solar sorgte er im Jahr 2012 mit einem solaren Jahresbericht für Aufsehen, dessen Inhalt nur bei Sonnenlicht sichtbar war. Er ist Mitglied der Energy Academy und Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Wien.

Ich kenne Roger seit 30 Jahren. Wir waren beide engagiert und initiativ für das Thema „Appropriate Technology“ – Roger an der TU Wien, ich an der TU München. Ich freue mich mit meinem langjährigen Freund und Wegbegleiter Roger sein neues Buch zu präsentieren. Auch Jacob Radloff, der Gründer des oekom Verlages gehört zu den Freunden aus dieser Zeit. Mich stimmt es froh, dass es auch solche Allianzen gibt, die tragfähig sind, weil wir uns für gemeinsame Ideale einsetzen und die Geduld nicht verloren haben 😉

 


4. Oktober 2017 /